Kontakt: 
Weingut Peter Stolleis
Kurpfalzstraße 99
67435 Gimmeldingen-Mußbach
Tel. 06321 / 660 71 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

!!! Versandkosten sparen !!!
Wir versenden Ihren Wein versandkostenfrei ab 12 Flaschen.

Zum Vinoshop

Termine, News und Referenzen

Neues vom Weingut

 

Die Mandeln blühen...

In diesen Tagen blühen rund um Gimmeldingen viele hundert Mandelbäume und verwandeln die Weinberge in ein weiß und rosa wogendes Blütenmeer. Die Mandelblüte ist immer ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Frühling auf dem Vormarsch ist!

Die Reben, welche ja vergleichsweise spät austreiben, sind bereits von unserem Außenbetriebsleiter Markus Weidmann und unserem Dualen Studenten Julian auf das neue Jahr vorbereitet worden. Von Mitte November an waren sie – teilweise bei Schnee und Regen – im Weinberg und haben behutsam jede einzelne Rebe zurückgeschnitten. Das Altholz wurde entfernt (es verbleibt im Weinberg und dient wiederum als natürlicher Dünger) und die verbleibende Rute wurde an den unteren Draht angebunden.

Am 21. März war es geschafft: Julian schneidet die letzten Reben zurück.
Außenbetriebsleiter Markus Weidmann und unser Praktikant Jens entfernen kranke Rebstöcke aus der Rebzeile.

Im Keller des Carl-Theodor-Hofs hat Kellermeister Florian Haas seit Anfang Februar die ersten Weine von der Hefe abgestochen und die Füllung unserer flüssigen Frühlingsboten – ROSÉ, AUXERROISGRAUBURGUNDER & Co – vorbereitet.

Kellermeister Florian Haas und unser Dualer Student Julian überwachen die Abfüllung des neuen Grauburgunders.

Doch wie schlagen sich nun die Weine des bereits während des Herbstes in der Presse vielfach bejubelten Jahrgangs: Ohne zu viel zu versprechen – wir sind von der Qualität begeistert! Die bereits gefüllten Burgunder betören mit ihrer Duftigkeit in der Nase und strotzen vor Aromenfülle und Frucht. Uns war es wichtig, dass die Weine trotz der vielen Sonnenstunden ihre Leichtigkeit behalten. So haben wir an vielen Stellschrauben gedreht, auch manches Neue ausprobiert und können nun glücklich berichten, dass uns diese Herausforderung geglückt ist: Der Alkoholgehalt der meisten Weine des neuen Jahrgangs liegt zwischen 12,0 und 13,0%. Die meisten unserer Rieslinge liegen noch auf der Hefe, ihnen gönnen wir noch etwas mehr Ruhe und Zeit bevor wir sie Ihnen Anfang Juni zur Jahrgangspräsentation vorführen. Doch auch hier bestätigen sich die hohen Erwartungen an den Jahrgang 2018 zusehends.

Bei der internationalen Fachmesse ProWein in Düsseldorf haben wir viel positive Rückmeldung für die jungen Weine erhalten.

À propos Jahrgangsweinprobe: Diese findet wie immer am Himmelfahrts-Wochenende statt. Sie sind herzlich eingeladen, am Samstag, den 1. Juni 2019, und am Sonntag, den 2. Juni 2019, zwischen 14 und 19 Uhr zur Verkostung in den Carl-Theodor-Hof zu kommen. Neben der Vorstellung der neuen Jahrgangskollektion zeigen wir Ihnen gerne den kurfürstlichen Keller und Sie können sich im Garten bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee oder einem Flammkuchen eine Auszeit gönnen. Ein Wochenende später, am Pfingstwochenende, steht das Loblocher Weinzehnt vor der Tür. Schlendern Sie über eines der schönsten und gemütlichsten Pfälzer Weinfeste und kommen Sie auf Waffeln, Flammkuchen und ein Glas Wein zu uns in den Hof. Auch der Garten ist an diesem Wochenende für Besucher geöffnet und lädt zum Verweilen ein. Wander- & Weinfreunde lädt Peter Stolleis im Rahmen des deutschlandweiten WeinWanderWochenendes am 27. April 2019 zu einer mit allerlei Wissenswertem gespickten Tour durch die Gimmeldinger Gemarkung ein. Lesen Sie hier weitere Informationen zur Wanderung "Meerpsinne und mehr" nach.

Ich wünsche Ihnen nun viel Freude beim Entdecken des neuen Jahrgangs und würde mich freuen, Sie bei einer unserer kommenden Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen! 

Herzlichst,

Ihr Peter Stolleis

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Die Nutzungsbedingungen erkenne ich an.